Rundum wohlfühlen auch bei Unverträglichkeiten oder einem empfindlichen Magen: Alle Speisen sind mit einfachen leicht verständlichen Symbolen gekennzeichnet, die Sie bei der richtigen Speisenwahl unterstützen. FOTO: AdobeStock_aletia


Behalten Sie die Übersicht über Ihre Ernährung

Weil es viele unterschiedliche Ernährungsbedüfnisse gibt, wie Laktoseintoleranz, Glutenunverträglichkeit, Diabetes, ein empfindlicher Magen usw., haben wir die passenden Speisen dazu. Sie finden in unserer Speisekarte klare, verständliche Symbole mit denen Sie auf den ersten Blick erkennen, ob sich eine Speise für Ihre Bedürfnisse eignet. So ermöglichen wir eine gesunde, ausgewogene Ernährung auch bei speziellen Anforderungen.

Bei jedem Gericht sind die Gesamtmenge in Gramm sowie die Kalorien und Broteinheiten angegeben. In der Gourmet-Küche achten Diätologen auf eine ausgewogene Zusammensetzung der Speisen, auf die Größe der Portionen und auf die Art der Zubereitung. Natürlich wird dabei nicht nur auf den guten Geschmack, sondern natürlich auch auf die passenden Nährwerte großer Wert gelegt.

Fünf Tipps für eine bewusste Ernährung im Alltag:

  • Nehmen Sie regelmäßige Mahlzeiten zu sich
  • Sparsamer Umgang mit Fett
  • tanken Sie Ballaststoffe
  • reduzieren Sie “sichtbaren” Zucker
  • Genießen Sie einmal pro Woche Fisch

Glutenunverträglichkeit, leichte Vollkost, Laktosefrei: Mit Gourmet-Express ist es einfach die richtige Ernährung zu sich zu nehmen

Wenn Sie auf Milch, Gluten, Schweinefleisch oder blähendes Gemüse verzichten wollen oder müssen, helfen Ihnen die untenstehenden Symbole bei der passenden Speisenwahl.

Foto: © GMS GOURMET GmbH

Das bewusste Menü: Diese Speisen unterstützen Sie bei einer ausgewogenen Ernährung. Alle mit D gekennzeichneten Essen sind Fett- und zuckerarm, deshalb wird das bewusste Menü gerne von Diabetikern gewählt.

Leichte Vollkost: Bekömmlich, schonend gekocht und mild gewürzt: Ideal für Menschen mit Magen- und Darmproblemen. Mit L gekennzeichnete Speisen zeichnen sich durch folgende Merkmale aus: 1. Verzicht auf schwer verdauliche Zutaten die von mehr als 5 Prozent der Menschen schlecht vertragen werden (z.B. blähendes Gemüse). 2. Schonende Würzung und Zubereitung, keine frittierten, geräucherten und geselchten Speisen.

Laktosefrei: Genießen Sie ohne Reue! In den angegebenen Speisen liegt der Laktosegehalt bei <0,1 g Laktose pro 100 g.

Glutenfrei: Für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Alle glutenfreien Gerichte werden mittels LFD-Test geprüft. Der Höchstgehalt an Gluten liegt unter 20ppm (mg/kg)

Ohne Schwein: Diese Speisen enthalten kein Schweinefleisch oder daraus hergestellten Zutaten wie Schweineschmalz oder Gelatine.

Vegetarisch: Alle vegetarischen Speisen sind ohne Fleisch, Wurst und Fisch, jedoch mit Milch und Ei zubereitet.

So fein kann Breikost sein

Wenn das Kauen und Schlucken schwer fällt, empfehlen wir Ihnen unsere Breikost-Gerichte. Wir garantieren eine einheitlich und weiche Konsistenz, die angstfreies Essen möglich macht. Auf Kräuter und Bröseliges wird konsequent verzichtet und gemischte Konsistenzen werden vermieden. Schonende Zubereitung und sorgsames Pürieren sorgen für vollwertigen Genuss.

Unsere Breikost ist von einheitlicher weicher Konsistenz, schmeckt und ist überdies auch noch etwas für's Auge. 
Foto:  © GMS GOURMET GmbH

Unsere Breikost ist von einheitlicher weicher Konsistenz, schmeckt und ist überdies auch noch etwas für’s Auge.

Foto: © GMS GOURMET GmbH

Desserts mit wenig Zucker

Damit man bei bewusster Ernährung nicht auf ein süßes Gustostückerl verzichten muss, gibt es bei uns eine Auswahl an feinen Desserts die man ohne Reue genießen kann. Verwendet wird dabei Süßstoff und mit Zucker wird sehr gespart.

Sicher genießen, auch bei Allergien

Bei allen Gerichten zeichnen wir sämtliche in der Lebensmittelinformations-Verordnung angeführten Allergene und Unverträglichkeiten extra aus. Alle auf der Homepage angeführten Angaben entsprechen dem Stand der Drucklegung unserer aktuellen Speisekarte (März 2020). Letztgültig sind die Angaben auf den Etiketten der Speisen. Trotz aller Sorgfalt ist es nicht auszuschließen das sich Spuren anderer, nicht gekennzeichnter allergieauslösender Stoffe in den Lebensmitteln befinden. Allergen-Information gemäß Codex-Empfehlung:

A: glutenhaltiges Getreide, B: Krebstiere, C: Ei, D: Fisch, E: Erdnuss, F: Soja, G: Milch od. Laktose, H: Schalenfrüchte, L: Sellerie, M: Senf, N: Sesam, O: Sulfite, P: Lupinen, R: Weichtiere